Am 9. Mai 2013 fand die 1. Deutsche Meisterschaft im 3D Blasrohrsport auf dem Erbeskopf, der höchsten Erhebung in Rheinland-Pfalz (814 m) statt. Mit im Starterfeld waren 4 Blasrohrschützen vom SVF Ludwigshafen. Geschossen wurde eine 3 Pfeilrunde und eine 1 Pfeilrunde.

Bei der 3 Pfeilrunde hat man bis zu 3 mal die Möglichkeit einen Treffer zu platzieren. Der erste Treffer wird gewertet. Mit jedem neuen Versuch bekommt man weniger Punkte. Bei der 1 Pfeilrunde trifft man oder man hat 0 Punkte.

Angeboten wurden 2 Rohrklassen. Die Rohrklasse C (Rohrlänge bis 1,21m) und die Klasse B (Länge bis 1,60m). Vom SVF waren 3 Schützen in der Rohrklasse B  und ein Schütze in Klasse C angereist. Sigrid Berg, Ralf Springer und Nico Magin (Nico ist eigentlich noch Junior, startete aber in der Erwachsenenklasse) zeigten der Konkurrenz am Erbeskopf was sie mit dem B-Rohr im SVF gelernt hatten. Sigrid Berg wurde Deutsche Meisterin in der B-Rohr Klasse bei den Damen. Ralf Springer (eigentlich Handballer im SVF) belegte den 2. Platz bei den Herren und Nico Magin erreichte einen respektablen 12. Rang und lag damit deutlich in der ersten Hälfte des Starterfeldes. In der C-Rohr Klasse erreichte Benjamin Magin den 15. Platz.

Der SVF bietet allen Sportlern die Möglichkeit seine vielfältigen Abteilungen auszuprobieren

und unterstützt jeden, in der gewählten Sportart erfolgreich zu sein.

 

Karl-Heinz Hörnig